Medienpreis

Die SR-Produktion „Mein Kind stirbt“ des Autors Frank Hofmann ist mit dem TOM – Medienpreis der Deutschen Kinderhospizstiftung ausgezeichnet worden. Das Feature, das die Arbeit des Ambulanten Kinderhospizdienstes Neunkirchen an drei Fallbeispielen darstellt, bekam den ersten Preis in der Kategorie „Hörfunk“. Der halbstündige Beitrag trage dazu bei, die Hospizarbeit zu enttabuisieren und in die Öffentlichkeit zu tragen, so die Begründung der Jury. Der TOM Medienpreis wurde 2012 ins Leben gerufen. Die Verleihung fand am 6. Dezember im Rahmen einer Gala in Kassel statt.

Stationen

05/1997 bis 08/1999
Nachrichtenredakteur/-sprecher RADIO SALÜ, Saarbrücken

09/1999 bis 05/2001
Nachrichtenredakteur/-sprecher HITRADIO FFH, Frankfurt a. M.

06/2001 bis 08/2011
Moderator/Redakteur RADIO SALÜ, Saarbrücken

seit 09/2011
Moderator/Redakteur SAARLÄNDISCHER RUNDFUNK, Saarbrücken

  • Moderation ARD-Hitnacht (Gemeinschaftshörfunkprogramm von SR, BR, SWR, HR, RBB und WDR)
  • Moderation SR 3 Kiosk, SR 3 Guten Abend, SR 3 Sonntagscafé etc. (Unterhaltungssendungen SR Hörfunk)
  • Moderation Kirche und Welt (SR 2 Kulturradio)
  • Reporter für Politik- und Gesellschaftsthemen (SR Hörfunk)
  • Redaktion aktuell (Nachrichtensendung SR Fernsehen)
  • Sprecher für Hörfunk und Fernsehen (z.B. ARD plusminus, SWR Meine Traumreise, SR bonus, SR aktueller bericht, Programmbewerbungen SR 2 Kulturradio, SR3 Land und Leute, arte Dokumentationen etc.)

 

29.01.2009
Medienfachwirt (digital)/Erwerb der Ausbildereignung

seit 04/2010
Studium der Kulturwissenschaften, FERNUNIVERSITÄT HAGEN